Zum Hauptinhalt springen

Ihr Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist derzeit leer.
Klicken Sie hier, um mit dem Einkaufen fortzufahren.

Gesichtsreinigung

Gesichtsreinigung

Eine der wichtigsten und notwendigsten Phasen der Hautpflegeroutine. Ohne dies wird alles andere zu keinem Ergebnis führen! Oft tritt eine Entzündung gerade durch unsachgemäße Reinigung der Haut auf. Wenn Sie also das Ergebnis Ihrer Hautpflege nicht sehen, ändern Sie die Reinigungsmethode und Sie werden Veränderungen auf der Haut bemerken 🙌🏻

Die Reinigung ist in 2 Teile unterteilt:

1️⃣ Hydrophile Öle oder Reinigungscremes sind für absolut jeden Hauttyp geeignet!💦 ⠀

Irrtümlicherweise haben Menschen aus Angst vor verstopften Poren und Akne Angst vor Produkten, die „Öl“ enthalten. Tatsächlich gibt es nichts Besseres für die Haut als Reinigungsöle. Speziell für Menschen mit fettiger und Mischhaut. Ja, wundern Sie sich nicht! Die Sache ist, Öl und Wasser funktionieren nicht. Das Öl löst sich nicht in Wasser auf, sondern wird von einem anderen Öl angezogen. Fazit – Reinigungsöl zersetzt sich leicht und entfernt überschüssiges Öl und alle auf Öl basierenden Verunreinigungen wie Make-up und Sonnencreme. ⠀

2️⃣ Reinigungsschäume und -gele sind ein wichtiger Bestandteil nach der Verwendung von hydrophilen Ölen und Reinigungscremes. Sie machen Ihre Haut perfekt sauber und entfernen überschüssiges Öl. Erst nach diesen 2 Phasen können Sie zu anderen Produkten Ihrer Hautpflegeroutine übergehen.

Es ist notwendig, ein solches System jeden Abend anzuwenden. Morgens muss die Haut mit einem Schaum oder Gel gereinigt werden, um die Reste der Abendpflege und den über Nacht angesammelten Hauttalg abzuwaschen.

Deine Haut wird es dir danken 🙌🏻💖

Weiter lesen

Schneckenschleim - Muzin

Schneckenschleim - Muzin

Retinol

Retinol

Schwalbennestextrakt

Schwalbennestextrakt

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.